Sie sind hier: Angebote / Haus Wittmar Volkmarsen / Grundleistungen

Dabei sein!

Unterstützen Sie uns aktiv! Weitere Informationen finden Sie hier

Michael Wehmeyer

Geschäftsführer

Tel. 05631 9599 0

Fax. 05631 9884996

Christine Metz

Leiterin Soziale Dienste

Tel. 05631 959 199

Fax. 05631 959 198

Lange gut leben. Rundum bestens betreut.

Unsere Grundleistungen

Beratungsangebot

Wir bieten unseren Bewohnern eine individuelle Beratung zu Fragen der alltäglichen Lebensführung, zu Hilfemöglichkeiten und zur Wohnsituation oder der Stellung von Anträgen zwecks Kostenerstattung für Leistungen, die der Pflege, Betreuung und ärztlichen Versorgung dienen. Hierzu werden feste Sprechzeiten unserer Hausdame durch Aushang bekannt gegeben
Vermittlung von Dienstleistungen.

Vermittlung von Dienstleistungen

Bei Bedarf vermitteln wir Dienste, die den Alltag erleichtern, zum Beispiel

  • Essensversorgung, Wäschedienste, Reinigungsdienste, Einkaufs-, Begleit-, Fahr-, Handwerkerdienste
  • Hilfeleistung für den Not-, Krankheits-und Pflegefall (wie ambulante Pflegedienste, therapeutische Versorgung und Notrufdienste)
  • Organisation eines Hol- und Bringdienstes z. B. für Arztbesuche, Behörden und Ähnliches
  • soziale Kontakte, insbesondere beim Aufbau und der Förderung der Nachbarschaftshilfe
  • Hilfeleistung bei Übergang ins Pflegeheim
  • Sonstige Leistungen (z. B. Friseur, Fußpflege, Wellnessbad)

Information der Bewohner

Es werden regelmäßig aktuelle Übersichten über die für den Mieter in Frage kommenden Dienstleistungs- und Freizeitangebote erstellt. Diese enthalten neben den Leistungen des DRK auch Angebote anderer Anbieter.

Freizeitorganisation

Wir unterstützen den sozialen Austausch der Bewohner durch Angebote zur Freizeitgestaltung und Geselligkeit. Art und Umfang richten sich nach Bedarf und Nachfrage in der Wohngemeinschaft. Für Aktivitäten stehen die Gemeinschaftsräume zur Verfügung. Ferner vermitteln wir den Kontakt zu Veranstaltern von betreuten Tages- und Mehrtagesfahrten.

Leistungen bei Krankheit zu Hause

Der Mieter hat Anspruch, an maximal drei Krankheitstagen im Quartal folgende Leistungen in Anspruch zu nehmen:

  • Hilfen bei der Grundversorgung, wie Mahlzeiten bereitstellen, Einkäufe tätigen, Medikamente besorgen, Blumen versorgen, Post holen oder wegbringen usw.
  • Erste-Hilfe-Maßnahmen, Benachrichtigung des Arztes und der Angehörigen, Organisation des Transportes und des Übergangs ins Krankenhaus

Leistungen bei Abwesenheit

Der Mieter hat bei Abwesenheit Anspruch auf folgende Leistungen:

  • Blumengießen
  • Post holen/wegbringen
  • Wohnung lüften

Hausnotruf

Alle Wohnungen sind standardmäßig mit dem DRK Hausnotruf ausgestattet.